Neue Pfarrkirche "Corpus Domini"

 

 

Die 1961-1963 errichtete neue Mömlinger Pfarrkirche "Corpus Domini stellt ein herausragendes Beispiel moderner Kirchenbaukunst dar. Im Stil einer Scheune errichtet, passt sie sich ihrer Umgebung im Ortskern an.
 

Sehenswert sind vor allem die beiden sich über die gesamte Gebäudehöhe erstreckenden Farbglasfenster, die von der Pariser Künstlerin Janie Pichard geschaffen wurden. Das älteste Kunstwerk im Kircheninnern stellt eine ausdrucksvolle gotische Marienstatue aus dem 15. Jahrhundert dar.


Fotos: Wolfgang Hartmann